Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Buch-Sammler.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Amixor33

Moderator

Beiträge: 64

Beruf: Buchhändler

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. November 2014, 22:40

Bug-Sammelthread

Will jetzt nicht für jede Kleinigkeit immer einen neuen Thread erstellen, aber mir sind gerade paar Sachen aufgefallen, welche scheinbar(?) direkt mit dem Datenbankfehler zusammen hängen?

a) Das Forum ist/war auch betroffen? Denke mal ja, da fehlen nämlich auf jeden Fall auch Beiträge!
b) Private Nachrichten scheinbar auch - da fehlt auch einiges, schade.
c) Das Datensätze auch hopps gingen, klar wie erwartet - bin jetzt meines Wissens nur von 31 auf 27 runter, also noch verschmerzbar laut Profil:
http://www.buch-sammler.de/profil/Amixor33

Zähle ich allerdings die eingetragenen DS via "Anzeigen", kann ich nur 25 Stück zählen!
http://www.buch-sammler.de/own.php?id=113

Die zweite Seite ist tot aka weiß/leer. Jetzt ist die interessante Frage, ist dies nur ein Darstellungsfehler oder gibt es da einfach nichts mehr? Bei letzterem wäre der tatsächliche Bestand nicht mehr mit den Profilangaben synchronisiert, weil nicht mehr übereinstimmend.

Ich hoffe das hilft irgendwie weiter... ;)

Amixor33

Moderator

Beiträge: 64

Beruf: Buchhändler

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 23. November 2014, 12:19

Das frei-auswählbare Feld bei "Sonstigen Mitarbeitern" ist wieder weg? :o

Beiträge: 541

Wohnort: Soest

Beruf: Azubi Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 23. November 2014, 12:29

Das frei-auswählbare Feld bei "Sonstigen Mitarbeitern" ist wieder weg? :o
Nein, ist es nicht. Bist du in der richtigen Bucheingabe?

Und ja, leider war ALLES betroffen, was in dieser Datenbank ist, da ich dies noch nicht getrennt hatte.

Amixor33

Moderator

Beiträge: 64

Beruf: Buchhändler

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. November 2014, 12:59

Das frei-auswählbare Feld bei "Sonstigen Mitarbeitern" ist wieder weg? :o
Nein, ist es nicht. Bist du in der richtigen Bucheingabe?

Und ja, leider war ALLES betroffen, was in dieser Datenbank ist, da ich dies noch nicht getrennt hatte.

Okay - hätte echt schwören können, dass es nicht da war, aber klar - hab es jetzt auch gesehen/gefunden/genutzt. :o^^

Mich wundert es aber, dass jetzt halt die Angaben im Profil nicht mehr stimmen - betrifft das auch andere User oder kann man das neu auszählen lassen, etc. pp. oder ist es den Aufwand nicht wert? :o

Beiträge: 541

Wohnort: Soest

Beruf: Azubi Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 23. November 2014, 13:14

Das frei-auswählbare Feld bei "Sonstigen Mitarbeitern" ist wieder weg? :o
Nein, ist es nicht. Bist du in der richtigen Bucheingabe?

Und ja, leider war ALLES betroffen, was in dieser Datenbank ist, da ich dies noch nicht getrennt hatte.

Okay - hätte echt schwören können, dass es nicht da war, aber klar - hab es jetzt auch gesehen/gefunden/genutzt. :o^^

Mich wundert es aber, dass jetzt halt die Angaben im Profil nicht mehr stimmen - betrifft das auch andere User oder kann man das neu auszählen lassen, etc. pp. oder ist es den Aufwand nicht wert? :o
Muss vorher auch gewesen sein. Habe den Fehler aber korrigiert

Amixor33

Moderator

Beiträge: 64

Beruf: Buchhändler

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. Januar 2015, 22:32

Die Dateneingabe mag die "<<" Zeichen nicht. Ich hätte auch ganz normale Anführungszeichen setzen können, versuch aber alles so Originalgetreu wie möglich abzutippen und musste feststellen, dass ein >> zwar geht, aber alles was nach dem << steht gelöscht wird, sprich als wäre es nie eingegeben worden. Hab das einmal kurz mit "<< test" nochmal gegengeprüft, aber wie man sieht, steht dergleichen dort nicht!

http://www.buch-sammler.de/details/21112

War noch ein bisschen mehr Text, der geschluckt wurde - aber man das aus Programmierersicht Sinn, dass dahinter alles weggelöscht wird. Kann man dies fixen oder irgendwie eine Einblendung einbauen, welche warnt? Ich mein das ist jetzt nicht soo viel Text was da jetzt fehlt, aber ich denk nicht jeder User wird dieses Verständnis oder Geduld haben. ;)

Amixor33

Moderator

Beiträge: 64

Beruf: Buchhändler

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. Januar 2015, 22:34

Meinte dieses Buch unter Jugendbuch eingeordnet zu haben (http://www.buch-sammler.de/details/21111) - wurde aber unter Belletristik abgelegt. Hängt dies evtl. mit der Einteilung in der "Urmaske" zusammen? Hab halt die anderen Daten übernommen, da ich diese nicht künstlich duplizieren wollte? :o

Beiträge: 541

Wohnort: Soest

Beruf: Azubi Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. Januar 2015, 18:36

Die Dateneingabe mag die "<<" Zeichen nicht. Ich hätte auch ganz normale Anführungszeichen setzen können, versuch aber alles so Originalgetreu wie möglich abzutippen und musste feststellen, dass ein >> zwar geht, aber alles was nach dem << steht gelöscht wird, sprich als wäre es nie eingegeben worden. Hab das einmal kurz mit "<< test" nochmal gegengeprüft, aber wie man sieht, steht dergleichen dort nicht!

http://www.buch-sammler.de/details/21112

War noch ein bisschen mehr Text, der geschluckt wurde - aber man das aus Programmierersicht Sinn, dass dahinter alles weggelöscht wird. Kann man dies fixen oder irgendwie eine Einblendung einbauen, welche warnt? Ich mein das ist jetzt nicht soo viel Text was da jetzt fehlt, aber ich denk nicht jeder User wird dieses Verständnis oder Geduld haben. ;)
Da kann ich aktuell nichts zu sagen, werde mir das mal angucken

Beiträge: 541

Wohnort: Soest

Beruf: Azubi Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. Januar 2015, 18:38

Meinte dieses Buch unter Jugendbuch eingeordnet zu haben (http://www.buch-sammler.de/details/21111) - wurde aber unter Belletristik abgelegt. Hängt dies evtl. mit der Einteilung in der "Urmaske" zusammen? Hab halt die anderen Daten übernommen, da ich diese nicht künstlich duplizieren wollte? :o
Wenn du einen vorhandenen Bucheintrag ausgewählt hast, werden die Daten übernommen. Wenn du nachträglich noch etwas änderst, wird ein neuer Bucheintrag erstellt. Über die Bucheingabe, kannst du keine vorhandenen Daten editieren. Dies geht nur über die Editierfunktion auf der Buchebene ;)

Amixor33

Moderator

Beiträge: 64

Beruf: Buchhändler

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 14. Januar 2015, 18:45

Ist bei euch die Ansicht auch so komisch?
http://www.buch-sammler.de/details/21131

Text belegt nur die Hälfte der Breite, vermute mal stark, dass dies womöglich am extrem langen Titel liegen könnte?

Beiträge: 541

Wohnort: Soest

Beruf: Azubi Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. Januar 2015, 21:51

Ist bei euch die Ansicht auch so komisch?
http://www.buch-sammler.de/details/21131

Text belegt nur die Hälfte der Breite, vermute mal stark, dass dies womöglich am extrem langen Titel liegen könnte?
Gefixt ... hatte etwas neues getestet. Ging wohl nicht so, wie ich es wollte :(

Beiträge: 15

Wohnort: Basilea

Beruf: Metaller

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 18. Januar 2015, 09:36

Habe gestern ein Buch erfasst und nachträglich versucht das Cover hochzuladen.

Aber es geht nicht, weder im FF noch im IE.

Ich wähle den Dateipfad aus, anschliessend wähle ich speichern.

Der Browser lädt und lädt die neue Seite und beendet nach einer weile mit dem Fehler, dass die Seite nicht geladen werden konnte.

gibt es irgendwelche neuerungen? ich war ja lange nicht mehr aktiv hier.

Beiträge: 541

Wohnort: Soest

Beruf: Azubi Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 18. Januar 2015, 10:10

Normal nicht. Poste bitte mal den Link zu dem Eintrag und wenn du hast, ein Link zum Cover. Dann werde ich mir das mal angucken

Beiträge: 15

Wohnort: Basilea

Beruf: Metaller

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 18. Januar 2015, 10:26

Das cover liegt lokal auf dem Rechner. :)

http://www.buch-sammler.de/details/21164

Beiträge: 541

Wohnort: Soest

Beruf: Azubi Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 18. Januar 2015, 10:40

Also ich habe es gerade probiert mit dem Chrome und dem FF, da hatte ich keine Probleme. Hast du es heute noch einmal versucht?

Beiträge: 15

Wohnort: Basilea

Beruf: Metaller

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 18. Januar 2015, 11:08

ja, heute Morgen 3x

Beiträge: 15

Wohnort: Basilea

Beruf: Metaller

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 18. Januar 2015, 11:10

Also ich habe es gerade probiert mit dem Chrome und dem FF, da hatte ich keine Probleme. Hast du es heute noch einmal versucht?


Strange, jetzt klappt es.

Merkwürdig.

Beiträge: 541

Wohnort: Soest

Beruf: Azubi Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 18. Januar 2015, 12:10

Okay, gut dass es jetzt klappt. Vielleicht gab es eine Verbindungsschwierigkeit, keine Ahnung. Habe auf jeden Fall nichts verändert :)

Amixor33

Moderator

Beiträge: 64

Beruf: Buchhändler

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

19

Montag, 19. Januar 2015, 23:48

Meinte dieses Buch unter Jugendbuch eingeordnet zu haben (http://www.buch-sammler.de/details/21111) - wurde aber unter Belletristik abgelegt. Hängt dies evtl. mit der Einteilung in der "Urmaske" zusammen? Hab halt die anderen Daten übernommen, da ich diese nicht künstlich duplizieren wollte? :o
Wenn du einen vorhandenen Bucheintrag ausgewählt hast, werden die Daten übernommen. Wenn du nachträglich noch etwas änderst, wird ein neuer Bucheintrag erstellt. Über die Bucheingabe, kannst du keine vorhandenen Daten editieren. Dies geht nur über die Editierfunktion auf der Buchebene ;)

Also mit "Urmaske" meinte ich die Bucheingabe, der Unterschied je nach Auflage ist dann ja auch die Auflageneingabe. Wenn ich mit den Eingaben der Bucheingabe nicht zufrieden wäre, würde es ja trotzdem keinen Sinn machen, eine eigene zu erstellen, weil es nach wie vor eigentlich das gleiche "Urbuch" über die Bucheingabe wäre.

Das ist in diesem Fall jetzt sicherlich nicht schlimm, aber ich möchte halt einfach nur gerne zu bedenken geben, dass es vll. langfristig eine Möglichkeit geben sollte, nicht ganz sauber geführte "Bucheingaben" zu editieren oder händisch über einen Meldereport von Admin/Betreuern etc. pp. zu korrigieren. ;)

Amixor33

Moderator

Beiträge: 64

Beruf: Buchhändler

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 20. Januar 2015, 00:48

Scheinbar gibt es eine Maximallänge bei den "Sonstigen Mitarbeitern", dies ist aber bei der Eingabe nicht ersichtlich? Entweder mehr Platz einräumen oder klar begrenzen, so tippt man theoretisch endlos ins nichts. ;)

Das Layout sieht bei längerer Eingabe auch nicht gerade ideal aus. Satz und Umschlag stehen so zwischen den beiden Zeilen:
http://www.buch-sammler.de/details/21172

Obwohl die Auflage ein Bild gezogen hat, wird es nicht in die Sammlung übernommen - kann mir aber nicht erklären warum. :o