Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Beiträge: 11

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Mai 2014, 16:42

Kinder- und Jugendserien: Die Krimis

Moin,

da die meisten erfolgreichen Kinder und Jugendbücher in der Regel Serien sind, dachte ich könnte man diese Serien ja mal kurz vorstellen.
Vielleicht gibt es ja auch später die Möglichkeiten, dass solche Informationen zu jeder Serie hinzuzufügen, bevor die Werke aufgelistet werden.

Um einfach mal anzufangen, beginne ich mit Jugendbüchern. Da gibt es ja ettliche Serien wie Drei Fragezeichen, TKKG, Fünf Freunde etc..
Man könnte folgende Infos aufstellen:

Autor, Hauptcharaktere, Nebencharaktere (die häufig auch in anderen Bänden vor kommen), Schauplätze, und mögliche Themenkomplexe bzw. Problematik. Eventuelle bes. Stilmerkmale, des Autors. Ggf Hinweis auf Verfilmungen und vielleicht auch persönliche Bewertung.

Ich werde mich mal als Beispiel an "Peter & der Prof" von Ingvar Ambjörnsen versuchen.

VG Rick

nobbygard

Moderator

Beiträge: 372

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Rentner

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. Mai 2014, 11:50

Das klingt interessant. Ich bin allerdings nicht fit in dem Thema. Meine kleine Tochzter (21) hat früher Die drei ??? gelesen und ich glaube mein Sohn auch, aber ich habe sie nie angefasst. Ich habe in meiner Jugend 5 Freunde gelesen.

Aber generell bin ich echt froh, wenn hier mal etwas ins Forum kommt und der Laden in Bewegung kommt!

Danke, Rick

Nobby
;)
Ich lese also bin ich! Manchmal höre ich auch Musik! ;)

Musik Bücher Hier verkaufe ich Musik und Lesestoff https://www.fairnopoly.de/users/kulturblume :)

Amixor33

Moderator

Beiträge: 64

Beruf: Buchhändler

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. Juni 2014, 22:51

Da gab es einen Haufen; nicht dass ich jetzt noch Details wüsste - aber vielleicht erinnert sich jemand anderes noch daran.

Gab noch die Knickerknockerbande (oder so in der Art), dann gab es auch welche zum miträtseln mit Lupe, z.B. das Tiger Team hatte ich gelesen, der Grusel Club war dann schon mystischer und unheimlicher - gab da glaub ich noch eine Reihe, aber komme nicht mehr auf den Namen.

Ansonsten die oben genannten hatte ich auch einiges von gelesen. Die drei ??? waren aber irgendwie eindeutig die coolsten. TKKG hat so was besserwisserisches und moralisierendes, die drei Freunde waren aber wieder sehr gemütlich. Fand das toll, wenn die Mutter immer sorgsam denen Essen eingepackt hat. *g*

/e: Kommisar Kugelblitz sagt mir entfernt noch was