Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Buch-Sammler.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nobbygard

Moderator

Beiträge: 372

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Rentner

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. September 2012, 15:41

Originaltitel

Oft, besonders bei Lyrik, gibt es das in Deutsch vorliegende Buch nicht in gleicher Form in der Originalsprache - hier IB 123/1 Walt Whitman - Hymnen der Erde - es handelt sich um eine neue Zusammenstellung von Gedichten aus dem Gesamtwerk Whitmans. Das ist beileibe kein Einzelfall. Wie lösen wir das.

MMn müsste man den deutschen Originaltitel angeben und als Originalsprache Amerikanisch, weil es anders keinen Sinn machen würde....

Nobby
?(
Ich lese also bin ich! Manchmal höre ich auch Musik! ;)

Musik Bücher Hier verkaufe ich Musik und Lesestoff https://www.fairnopoly.de/users/kulturblume :)

nobbygard

Moderator

Beiträge: 372

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Rentner

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. September 2012, 19:22

Ich habe jetzt mehrere Bücher aus den 20ern und 30ern, die aus dem Russischen übersetzt sind, aber die Originaltitel finde ich nicht. Kann jemand Russisch, es gibt Seiten über diese Autoren, da sind die Originaltitel sicher zu finden?

Nobby
Ich lese also bin ich! Manchmal höre ich auch Musik! ;)

Musik Bücher Hier verkaufe ich Musik und Lesestoff https://www.fairnopoly.de/users/kulturblume :)

Beiträge: 109

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. September 2012, 19:43

RE: Originaltitel

[quote='nobbygard',index.php?page=Thread&postID=639#post639]Oft, besonders bei Lyrik, gibt es das in Deutsch vorliegende Buch nicht in gleicher Form in der Originalsprache[/quote]Das gleiche Problem habe ich hier auch schon angesprochen
http://www.buch-sammler.de/board/index.php?page=Thread&threadID=152

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

nobbygard (27.09.2012)

nobbygard

Moderator

Beiträge: 372

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Rentner

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. September 2012, 19:59

Leider ist das Problem nicht so einfach, weil es auch viel Bücher gibt, wo man einfach den Originaltitel nicht feststellen kan, es sei denn man beherrscht die Sprache und liest entsprechende Webseiten in der Originalsprache.

Ich habe aus dem Malik Verlag Gesamtausgaben der Wreke Tolstois und Gorkis und Ehrenburgs. Bei Upton Sinclair ist wenigstens ab und zu mal der Originaltitel vermerkt und den kann man sicher auch feststellen. Vielleicht klappt es bei Gorki und Tolstoi und Ehrenburg auch aber einige der Autoren sind so "unbekannt" heute, dass es mir trotz stundenlanger Recherche bislang nicht gelungen ist die Originaltitel zu finden!

Nobby
Ich lese also bin ich! Manchmal höre ich auch Musik! ;)

Musik Bücher Hier verkaufe ich Musik und Lesestoff https://www.fairnopoly.de/users/kulturblume :)

SynthieM

Moderator

Beiträge: 168

Wohnort: Sachsen-Anhalt

Beruf: Übersetzerin

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 27. September 2012, 21:55

Ich kann russisch und habe auch einige russische Bücher oder Bücher mit russischem Originaltitel eingegeben. Leider habe ich keine russische Tastatur mehr und muss mir - wenn ich die Titel nicht finde - die Wörter oder Buchstaben einzeln von Wörterbuchwebseiten zusammensuchen. Das ist schon ziemlich zeitaufwändig. Nur bei den bekannteren findet man das ganz gut überBibliographien auf wikipedia.
... und lesen kann sie auch ...

nobbygard

Moderator

Beiträge: 372

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Rentner

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 27. September 2012, 22:55

Ich kann russisch und habe auch einige russische Bücher oder Bücher mit russischem Originaltitel eingegeben. Leider habe ich keine russische Tastatur mehr und muss mir - wenn ich die Titel nicht finde - die Wörter oder Buchstaben einzeln von Wörterbuchwebseiten zusammensuchen. Das ist schon ziemlich zeitaufwändig. Nur bei den bekannteren findet man das ganz gut überBibliographien auf wikipedia.


Es ist ein viel zu großer Aufwand, vor allem sind die Bücher nie in der gleichen Zusammenstellung im Original erschienen, jedenfalls viele nicht, ich habe es jetzt brutal gelöst und wenn wir dann doch den einen oder anderen Originaltitel dann noch mal finden.... können wir ja editieren!

Danke für Deine Tröstung, Martina!

Gute Nacht

Nobby
;)
Ich lese also bin ich! Manchmal höre ich auch Musik! ;)

Musik Bücher Hier verkaufe ich Musik und Lesestoff https://www.fairnopoly.de/users/kulturblume :)

SynthieM

Moderator

Beiträge: 168

Wohnort: Sachsen-Anhalt

Beruf: Übersetzerin

  • Nachricht senden

7

Freitag, 28. September 2012, 23:27

Ich habe noch eine andere Möglichkeit gefunden, mit der man Originaltitel in kyrillischer Schrift recht schnell tippen kann.

http://www.5goldig.de/Russische_Tastatur…h_keyboard.html

Einfach mit der Maus die passenden Zeichen auf der abgebildeten Tastatur anklicken und anschließend das Geschriebene per kopieren und einfügen hier eintragen. Dazu braucht man die Buchstaben nicht mal lesen können.
... und lesen kann sie auch ...

nobbygard

Moderator

Beiträge: 372

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Rentner

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Samstag, 29. September 2012, 11:04

Ich habe noch eine andere Möglichkeit gefunden, mit der man Originaltitel in kyrillischer Schrift recht schnell tippen kann.

http://www.5goldig.de/Russische_Tastatur…h_keyboard.html

Einfach mit der Maus die passenden Zeichen auf der abgebildeten Tastatur anklicken und anschließend das Geschriebene per kopieren und einfügen hier eintragen. Dazu braucht man die Buchstaben nicht mal lesen können.


Dazu muss man den Originaltitel aber kennen!

?(
Ich lese also bin ich! Manchmal höre ich auch Musik! ;)

Musik Bücher Hier verkaufe ich Musik und Lesestoff https://www.fairnopoly.de/users/kulturblume :)

SynthieM

Moderator

Beiträge: 168

Wohnort: Sachsen-Anhalt

Beruf: Übersetzerin

  • Nachricht senden

9

Samstag, 29. September 2012, 22:11

Ja, stimmt, aber es hilft, wenn der Originaltitel im Buch angegeben, sonst aber nicht im Netz zu finden ist.
... und lesen kann sie auch ...

nobbygard

Moderator

Beiträge: 372

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Rentner

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 30. September 2012, 09:21

Ja, stimmt, aber es hilft, wenn der Originaltitel im Buch angegeben, sonst aber nicht im Netz zu finden ist.


Sind sie leider nicht!

Ich habe auch noch die Tolstoi Gesamtausgabe von Malik und da stehen ebenfalls keine Titel drin und bei Wikipedia auch nicht, so dass ich da völlig auf dem Schlauch stehe! Genauso betrifft das auch andere russische Autoren wie Ehrenburg, Figner, Inber, Baabel, Seyfulina etc.

Nobby
Ich lese also bin ich! Manchmal höre ich auch Musik! ;)

Musik Bücher Hier verkaufe ich Musik und Lesestoff https://www.fairnopoly.de/users/kulturblume :)